Share:

Abfragen


Sie können die Symbolleiste Abfrage anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige freie Stelle im Symbolleistenbereich klicken und die Option Abfrage aktivieren.

Abfragewerkzeuge sind 2D-Werkzeuge, die auf die aktuelle Arbeitsebene beschränkt sind. Wenn Sie einen Punkt fangen, der nicht auf der Arbeitsebene liegt, wird dieser Punkt auf die Arbeitsebene projiziert. Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsebene für die abzufragenden Objekte richtig festgelegt ist. Andernfalls sind die abgefragten Werte nicht korrekt. Siehe Arbeitsebenen.

Die Ergebnisse der Abfrage werden in der Palette Abfrage angezeigt, die beim Verwenden eines Abfragewerkzeugs automatisch geöffnet wird.

Tipp: Den Inhalt der Palette Abfrageinformationen können Sie mit dem Befehl Kopieren im Kontextmenü in die Windows-Zwischenablage kopieren. Die Informationen können Sie dann in jedes Textverarbeitungsprogramm, jeden Texteditor oder in jedes andere Programm, das Text akzeptiert, einfügen.

Die Abfrageinformationen-Palette kann so eingestellt werden, dass eine Historie aller vorgenommenen Abfragen angelegt wird. Verwenden Sie die Schaltfläche Historie beibehalten oben in der Palette, um die Abfragehistorie zu verwenden. Verwenden Sie die Schaltfläche Inhalt löschen, um den Inhalt der Palette zu löschen.

Die Standardkoordinateneinheiten sind diejenigen, die im Fenster Zeichnung einrichten auf der Seite Bereichseinheiten festgelegt wurden. Sie können die Einheiten anpassen, indem Sie eine Option aus dem Kontextmenü oder der Kontrollleiste wählen. Zur Verfügung stehen englische Einheiten im Bruchformat oder Dezimalformat sowie metrische Einheiten.