[+]
[+]
[+]
[+]
[-]
 [+]
 [+]
 [+]
 [+]
 [+]
  
  
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
Updated on 5/28/2019
TurboCAD 2018 Bedienerhandbuch
Objektauswahl
Direct link to topic in this publication:

Objektauswahl


Tipp: Der Auswahlmodus kann in den meisten Fällen auch durch Drücken der <Leertaste> aktiviert werden (wenn ein anderes Werkzeug aktiv ist).

  • Zum Auswählen eines einzelnes Objekts klicken Sie auf das Objekt.
  • Um mehrere Objekte auszuwählen, halten Sie die <Umschalt>-Taste beim Auswählen gedrückt.
  • Um ein Objekt aus einer Auswahl zu entfernen, klicken Sie mit gedrückter <Umschalt>-Taste erneut auf das Objekt.
  • Um alle Objekte auszuwählen, wählen Sie Bearbeiten, Alles auswählen. Sie können auch <Strg+A> drücken.

  • Wenn eine Gruppe von Objekten ausgewählt ist, drücken Sie die <Strg>-Taste, um eines der Objekte in der Gruppe auszuwählen. Sie können nur dieses Objekt bearbeiten. Wenn Sie diese Bearbeitung beendet haben, klicken Sie auf eine Stelle außerhalb der Gruppe. Die vorher ausgewählte Gruppe wird noch einmal ausgewählt.

Vier Tastenkombinationen stehen ebenfalls zum Auswählen zur Verfügung:

  • Mit <F6> wählen Sie das zuerst erstellte Objekt aus. Drücken Sie <F6> wiederholt, um nachfolgende Objekte in der Reihenfolge ihrer Erstellung auszuwählen.
  • Mit <F7> wählen Sie das zuletzt erstellte Objekt aus. Drücken Sie <F7> wiederholt, um nachfolgende Objekte in umgekehrter Reihenfolge der Erstellung auszuwählen.
  • Mit <Umschalt+F6> werden mehrere Objekte ausgewählt. Beginnend mit einem Objekt werden die nachfolgend erstellten Objekte der Auswahlgruppe hinzugefügt.
  • Mit <Umschalt+F7> werden mehrere Objekte ausgewählt. Beginnend mit einem Objekt werden die zuvor erstellten Objekte der Auswahlgruppe hinzugefügt.

Einige Eigenschaften ausgewählter Objekte oder Objektgruppen können in der Palette Auswahlinformationen angezeigt und aufgerufen werden.

Tipp: Im Design-Director können Sie alle auf einem bestimmten Layer oder einer bestimmten Arbeitsebene liegenden Objekte auswählen, Beleuchtungen auswählen und so weiter. Weitere Informationen finden Sie unter Design-Director-Palette.

Kontextmenüoption:

Vorherige Auswahl verwenden: Diese Kontextmenüoption erlaubt Ihnen, die zuletzt geänderte Auswahl erneut zu verwenden.